Über uns

 

Unser Team stellt sich vor …

Unser Team besteht derzeit aus vier Pferden, ihr Charakter ist gutmütig und freundlich. Sie werden regelmäßig geschult und trainiert, um sie optimal auf besondere Situationen vorzubereiten. Die Ausgleichsarbeit und Gymnastizierung der Pferde sowie die artgerechte Haltung steht bei uns an oberster Stelle um den höchstmöglichen Gesundheitszustand zu gewährleisten.

Zum Führen des Pferdes steht während der Therapie stets ein geschulter Helfer zur Verfügung, welcher im Umgang mit dem Pferd vertraut ist. Individuelle Hilfsmittel sind vorhanden, beispielsweise diverse Sättel und Gurte sowie eine höhenverstellbare Rampe als Aufstiegshilfe.

Wir bieten ein ganzheitliches Konzept mit umfassenden Angeboten, wie z. B. die Möglichkeit von der Reittherapie zur Voltigier- oder Reitgruppe zu wechseln, Geschwisterangebote, bei Auftritten oder Veranstaltungen mitzuwirken bishin zur Pflege- oder Reitbeteiligung.

 

„Bailey“ (geboren 2013) ist neugierig, interessiert und friedlich. Er wird im Voltigierunterricht, bei Kindergeburtstagen und in der Reittherapie eingesetzt.

 

„Balou“ (geboren 2011) ist erfahren, ruhig und gelassen. Seit 2018 trägt er verantwortungsvoll Jugendliche mit Verhaltensbesonderheiten als auch Erwachsene Patienten mit neurologischen Indikationen auf seinem Rücken. Im letzten Jahr wurde er eingefahren und erweitert unser Angebot mit Kutschfahrten an Kindergeburtstagen, Schuleinführungen, Frauentag etc.

 

„Kleiner Donner“ (geboren 2007) ist nervenstark und ausgeglichen. Sein Aufgabengebiet ist vor allem die Hippotherapie für jüngere Kinder sowie die Ausgestaltung von Kindergeburtstagen und tiergestützter Förderung.

 

„Artax“ (geboren 2009) ist bewegungsfreudig, er nimmt an Reitausflügen und Kindertagesbetreuungen teil.

 

„Hazel“ (geboren 2003) ist neu auf dem Hof und wird derzeit nur in der Reitgruppe und bei den Fotoshootings eingesetzt.

 

„Ronja“ (geboren 2017) befindet sich derzeit noch in der Ausbildung, wirkt jedoch schon in der tiergestützten Förderung mit und nimmt an Auftritten teil.

 

Anne- J. Weimer
* Physiotherapeutin
* Motopädin
* Hippotherapeutin
* Reittherapeutin

 

Elke
* Reitlehrerin
* Co-Therapeutin
* Hobby-Fotografin

 

Betty
* Reittherapeutin

 

Laura
* Reitlehrerin
* Co-Therapeutin

 

Eileen Kannis
* Fachkraft für Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Förderung im Gesundheits- und Sozialwesen
* TGI- Fach- und Praxisberaterin für Kitas
* Hundetrainerin und Verhaltensberaterin für private und beruflich agierende Mensch-Hund- Teams

Sprechen Sie mich an!
Telefon: 0176-52159360 | Mail: e.kannis@posteo.de

 

„Pferdeführerinnen“